Die Greisgrabenanlage von Goseck

Diese Kreisgrabenanlage gehört nicht zur Region Harz. Sie liegt im südlichen Sachsen-Anhalt. Etwas südlich von Merseburg, nahe an der Unstrut.  Dort wurde einst vor etwa 7000 Jahren, also in der Jungsteinzeit errichtet. Ganz in der Nähe befinden sich noch weitere wichtige archäologisch Orte wie Memleben oder der Fundort der Himmelscheibe bei Nebra.

Die Kreisgrabenanlage wurde 1991 bei einer Befliegung entdeckt und 2001 bis 2004 ausgegraben und dokumentiert. Ein Großteil der Anlage wurde in originaler Größe dort nachgebaut. Im Schloss Goseck, dass sich in der Nähe befindet ist ein gut bestücktes Dokumentationszentrum zur Anlage.